Erster Sieg im neuen Jahr

von | 16. Feb 2020 | SpVgg Andelsbach 1. Mannschaft | 0 Kommentare

Am gestrigen Samstag war unsere Erste Mannschaft zu einem Testspiel zu Gast beim SC Lauchringen II. Nach vier Wochen Vorbereitung, die auf Grund der Witterung vor allem aus Laufen und Krafttraining bestand war den Jungs die Vorfreude auf das Spiel anzumerken.

Wir legten einen Blitzstart hin: Mit dem ersten Angriff im Spiel konnte Patrick Goering nach einem schönen Steilpass in die Gasse die Führung erzielen. Danach zeigten dann allerdings erstmal die Hausherren, dass auch sie Bock zu kicken hatten. Lauchringen setzte uns früh unter Druck, erzwang sich so Torchancen und konnte folgerichtig in der 11. Minute den Ausgleich erzielen. Unsere Mannschaft reagierte gut auf das Gegentor und schaltete wieder einen Gang nach oben. Mitte der ersten Halbzeit waren wir klar überlegen, die eine oder andere gute Torchance wurde noch vergeben bis Felix Schmidle und Nick Fischer in der 33. und 35. Minute Tore erzielen konnten. Mit dem 3:1 im Rücken ging es dann auch in die Pause.

Coach Daniel Schupp wechselte in der Halbzeit gleich fünf Spieler aus. Mit unserem akuell großen und sehr ausgeglichenen Kader war das auch kein Problem. Die frischen Spieler fanden sich gleich gut ein und wie schon in der ersten Halbzeit konnten wir – diesmal durch Noah Huber – direkt mit dem ersten Angriff ein weiteres Tor erzielen. Wir hatten weiterhin Kontrolle über das Spiel und ließen den Gegner kaum zu Chancen kommen. Mit zunehmender Spieldauer wurde dann deutlich, dass beide Teams noch am Anfang der Vorbereitung stehen. Lauchringen konnte zwar in der 60. Minute noch den Anschlusstreffer erzielen wurde ansonsten aber nie wirklich gefährlich. Nick Fischer erzielte in der 90. Minute noch das 5:2, kurz darauf pfiff der Unparteiische das Spiel ab.

Insgesamt ein rundum gelungener Test gegen eine Mannschaft, die von der Tabellensituation her in der Nachbarstaffel ganz ähnlich dasteht wie wir. Bereits jetzt zeigt sich, dass die frühe Vorbereitung gewirkt hat, was vor allem an der sehr guten Trainingsbeteiligung in den letzten Wochen liegen düfte. Die meisten Verletzung aus der Hinrunde sind auskuriert, dazu konnten unsere beiden Winterneuzugänge (Vorstellung kommt noch) ebenfalls überzeugen. Nach einer kurzen Fasnachtspause melden wir uns zurück!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

das könnte dich auch interessieren

SV Hänner Damen bei der südbadischen Futsalmeisterschaft in Baden-Oos

SV Hänner Damen bei der südbadischen Futsalmeisterschaft in Baden-Oos

Nachdem wir uns Anfang Januar als Hallenbezirksmeister für die nächste Runde qualifiziert haben ging es für uns am letzten Wochenende zur Verbandsmeisterschaft nach Baden-Oos. Bei unserem ersten Spiel ging es gegen die in der Verbandsliga spielenden Damen des FC Wittlingen. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel mussten wir uns nach 15 Minuten knapp mit 2:3 geschlagen geben….