E-Junioren 2016/17

Spielgemeinschaft mit: SV Luttingen, FC Rotzel und FC Binzgen

Trainer: Dietmar Ebi; Stefan Hammerschmidt, Marvin Lauber, Lukas Kollnberg FC Binzgen
Trainer: Norman Scheck, SV Luttingen
Trainer: Janos Benz; FC Rotzel

Trainingszeiten:

Mittwoch 17:30 Uhr - 19:00 Uhr Sportplatz in Rotzel
Freitag     18:00 Uhr - 19:30 Uhr Sportplatz in Rotzel

Schnuppertraining für Spieler:
Gerne und bei jedem Training möglich. Einfach vorbeikommen!




Saison 2015/16

E-Jugend

Mission Triple Teil 1 erledigt!!!

SG Binzgen 1 - FC Bergalingen 1

Am Mittwochabend kam es zum Spitzenspiel in der Kleinfeldstaffel 7. Zu Gast war der FC Bergalingen. Wenn wir dieses Spiel gewinnen haben wir die Meisterschaft perfekt gemacht. Wir wußten das es ein schweres Spiel wird, weil der FC Bergalingen eine Kampfstarke Mannschaft ist. Um 19:00 Uhr wurde das Spiel angepfiffen.

Hochmotiviert begannen wir das Spiel. Es dauerte aber bis zur 7 min ehe wir das 1:0 erzielten. Der FC Bergalingen hatte bis zu diesem Zeitpunkt keine Tor Chance. Wir spielte souverän unser Spiel. Der Ball lief wunderbar in den eigenen Reihen. Wir erhöhten bis auf 3:0 ehe der FC Bergalingen zum Anschlußtreffer kam. Doch auch dieser Gegentreffer beeindruckte uns nicht. Es ging mit einem komfortablen 4:1 in die Halbzeit.

Auch nach der Pause machten wir das Spiel. Es folgte der Treffer zum 5:1. Nun wurde der FC Bergalingen wieder stärker. Er verkürzte auf 5:2. Es ging nun hin und her. Wir erzielten das 6:2. doch der FC Bergalingen gab nicht auf. Sie kämpften und kombinierten nun auch besser und verkürzten auf 6:3. Zu diesem Zeitpunkt spielten wir zu offensiv und waren nicht konzentriert genug. Am Ende stand es 7:3. Somit haben wir es erneut geschafft uns die Meisterschaft zu sichern.

Es ist nach 2010/2011, 2011/2012 die dritte Meisterschaft in Folge. Ein ganz großes Lob an die Mannschaft. Es war ein super und faires Spiel von beiden Mannschaften. Am Freitag haben wir das letzte Spiel dieser Runde gegen den SV Laufenburg um 17:00 Uhr in Laufenburg.

Die E2 kann am Samstag es der E1 nachmachen und sich auch die Meisterschaft sichern. Es kommt hier auch zum Schlagerspiel gegen den starken Gegner FV Lörrach-Brombach, welcher am Montag den Tabellenersten FC Bad Säckingen mit 2:1 besiegen konnte. Das Spiel beginnt um 13:00 Uhr auf dem Sportplatz in Binzgen. Es wäre schön wenn wieder ein paar Fans vorbeikommen würden und die Jungs anfeuern. Eure Trainer Lothar, Ralf und Sven


E2 SV Hasel  - SG Binzgen

Jetzt fehlen nur noch zwei....

Am Donnerstag ging es zum SV Hasel. Das Hinspiel konnten wir 2:1 für uns entscheiden. Auch diesmal wollten wir die Punkte mit nach Hause nehmen. Auf einem sehr holprigen Platz begann die Partie um 17:30 Uhr.

Von Anfang an waren wir die spielbestimmende Mannschaft. Der SV Hasel kam kaum aus der eigenen Hälfte. Doch ein Tor wollte wie so oft nicht dabei rausspringen. Zur Halbzeit stand es 0:0. Auch die zweite Halbzeit zeigt kein anderes Bild. Wir kombinierten schön  und spielten nur auf ein Tor. Nach 5 Minuten in der zweiten Halbzeit schossen wir endlich das 0:1 durch Rico, der ein durcheinander im Strafraum ausnutzte. Die Spielart des SV Hasel wurde immer unfaier. Was der Schiedsrichter aber nicht sah. Nach einem Eckball nahm ein Spieler des SV Hasel Hand. Den fälligen Strafstoß verwandelte Tim O. sicher zum 0:2. Nach 20 gespielten Minuten in der zweiten Halbzeit Pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab, nachdem ein Spieler des SV Hasel wiederholt nachgetreten hatten. Das so was schon in der E-Jugend vorkommt ist traurig. Wir haben das Spiel, gegen einen sehr unfair spielenden Gegner,  hochverdient gewonnen.

Die Jungs haben sich davon nicht beirren lassen. Mit diesem Sieg sind haben wir wieder gleichgezogen mit dem FC Bad Säckingen. Bei zwei noch ausstehenden Spielen ist jetzt die Meisterschaft unser Ziel.

Weiter so. Eure Trainer Lothar, Ralf und Sven

P.S. Am Montag drücken wir dem FV Lörrach-Brombach die Daumen, das er den FC Bad Säckingen vielleicht etwas ärgern kann. Das nächste Spiel der E-Jugend ist am Samstag um 13:00 Uhr in Binzgen gegen den FC Wallbach.


E1 und E2 auf der Zielgeraden zur Doppelmeisterschaft

E1 FC Hausen - SG Binzgen

Am Sonntag den 02.06.2013 ging es zum FC Hausen. Wie schon 2 Wochen vorher, als man 10:0 gewinnen konnte, wollte man die Punkte mit nach Binzgen. Auf einem gute bespielbarem Rasen wurde das Spiel pünktlich um 13:30 Uhr angepfiffen.

Von Anfang an war klar das es ein anderes Spiel werden sollte wie vor 2 Wochen. Der FC Hausen erwischte den bessern Start und ging mit 2:0 in Führung. Unbeeindruckt von diesem Rückstand kämpften wir uns zurück ins Spiel und schafften den 2:2 Ausgleich. Nun ging es hin und her, beide Mannschaften hatten gute Chancen. Am Ende gewannen wir das Spiel mit 3:6 und sicherten uns damit den ersten Tabellenplatz. Mit einem Spiel Rückstand sind wir nun punktgleich mit dem FC Hausen. Bei noch drei ausstehenden Spielen kommt die Meisterschaft immer näher.

E2 FV Lörrach-Brombach - SG Binzgen

Am Montag den 03.06.2013 mussten wir zum Nachholspiel zum FV Lörrach-Brombach. Mit einem Sieg könnten wir zum Tabellenersten aufschließen. Auf dem Kunstrasen in Lörrach wurde das Spiel um 17:30 Uhr angepfiffen.

Es dauerte einige Minuten bis wir ins Spiel gefunden haben. Nach zahlreichen ungenutzten Chancen ging der FV Lörrach-Brombach mit 1:0 in Führung. Wir spielten konzertiert weiter und kamen nach einer schönen Flanke kamen wir durch Nick zum 1:1 Ausgleich. Doch auch der starke Gegner aus Lörrach gab nicht auf und ging wieder mit 2:1 in Führung. Auch diesmal konnten wir wieder ausgleichen zum 2:2 (Tor: Nick) was auch der Pausenstand war.

In der zweiten Halbzeit spielten nur noch wir und haben den Gegner laufen lassen. Nun kam die Zeit von Maurice. Durch super Passspiel und kämpferisch Starke Leistung der gesamten Mannschaft schraubten wir das Ergebnis auf 3:7 in die Höhe. alle 5 Tore hat Maurice geschossen. Nun war die Gegenwehr des Gegners gebrochen.

Mit dem Endergebnis von 4:9 kann der Gegner glücklich sein. Das Spiel hätte weitaus höher ausgehen können wenn wir unsere klaren Chancen verwertet hätten. Mit diesem Ergebnis sind wir nun punktgleich mit dem Tabellenersten.

m Donnerstag geht es nach Hasel. Bei einem Sieg kommt die Meisterschaft in greifbare Nähe. Jungs es macht Spass euch zuzuschauen. Macht weiter so. Eure Trainer Lothar, Ralf und Sven


E2 FC Binzgen - SV 08 Laufenburg 6:2

Am Samstag den 18.05.2013 fand das Derby gegen den SV 08 Laufenburg statt. Ein Sieg war Pflicht gegen den Tabellenletzten um weiter um die Meisterschaft mit zu spielen.

Bei strahlenden Sonnenschein wurde um 13:00 Uhr wurde das Spiel angepfiffen. Von Anfang an taten wir uns schwer. Es gab zahlreiche Fehlpässe. Es dauerte bis zur 7 min. bis wir nach einem Eckball mit 1:0 in Führung gingen. Doch auch dann wurde das Spiel nicht besser. Erst nach dem 2:0 kam mehr Ruhe rein und auch die Pässe kamen besser an. Doch auch Laufenburg kam zu Chancen welche aber unser Torwart Cedric zu Nichte machte. Vor der Pause machten wir noch das 3:0 und Laufenburg erzielte noch den Anschlußtreffer zum 3:1.

Nach der Pause machten wir das Spiel, haben den Gegner laufen lassen. Nach 50 min war dann Schluß. Das Spiel ging 6:2 aus.

Das war ein wichtiger Sieg in Richtung Meisterschaft. Am 01.06.2013 geht es weiter mit dem Spiel in Lörrach-Brombach gegen den Tabellendritten. Wir hoffen das wir auch dort die Punkte mitnehmen können um weiter oben dran zu bleiben.

Jungs weiter so.


E1 FC Bergalingen - FC Binzgen

Am Mittwoch Abend ging es für die E1 zum 2.Platzierten FC Bergalingen. Wir wussten das diese Spiel nicht einfach wird, weil der FC Bergalingen eine kämpferisch starke Mannschaft ist.

Um 18:00 Uhr wurde das Spiel angepfiffen. Ab der ersten Minute machten wir das Spiel. Der FC Bergalingen wurde nur durch ein paar Konter gefährlich. Es gelang uns aber nicht ein Tor zu schießen. Dann kam es wie so oft, der FC Bergalingen nutzte eine Konterchance und ging mit 1:0 in Führung. Vor der Pause konnten wir aber noch den Ausgleich erzielen.

In der Zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Wir rannten gegen das Tor an doch was zählbares kam nicht dabei raus. Jeder Schuß ging vorbei oder beim Schlußmann des FC Bergalingen war Endstation. Mitte der zweiten Halbzeit wurden doch endlich belohnt und erhöhten auf 1:2. Nun war der Bann gebrochen und wir schraubten das Ergebnis auf 1:4 in die Höhe.

Am Ende ein verdienter Sieg. Nun sind wir auf dem 2. Platz. Fazit: Wenn wir unsere Chance besser verwerten, entscheiden wir solche Spiele früher und deutlicher. Jungs macht weiter so.

Das nächste Spiel: E2: 18.05.213  in Hänner gegen den SV Laufenburg


E1 FC Binzgen  - FC Hausen 10:0

Am Samstag Vormittag stand das Spitzenspiel der Kleinfeldstaffel 7 auf dem Programm. Es war der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus Hausen zu Gast. Diese Spiel war richtungsweisend für uns. Spielen wir weiter um die Meisterschaft mit oder spielen wir um Platz 3 und 4.

Um 11:00 Uhr wurde das Spiel angepfiffen. Schon nach ca. 30 sec. gingen wir mit 1:0 in Führung. Kurz darauf folgte das 2:0 für uns. Zu unserer Überraschung dominierten wir das Spiel nach belieben. Der FC Hausen kam nur selten aus der eigenen Hälfte. Wir kamen immer besser ins Spiel und zeigten schönen Kombinationsfussball. Auch die eintrainierten Spielzüge zeigten Wirkung. Am Ende gewannen wir das 10:0.

Mit einem Spiel und 3 Punkten weniger belegen wir den 3. Platz in der Tabelle. Der FC Hausen bleibt Tabellenführer gefolgt vom FC Bergalingen, gegen die wir am Mittwoch den 15.05.2013 spielen.

Jungs das war ein super Spiel. Macht weiter so.


E2 FC Binzgen - FC Bad Säckingen 7:4

Am Samstag Mittag spielten wir gegen den FC Bad Säckingen, welcher auch bisher ungeschlagen war und die Tabelle mit großem Vorsprung anführt. Im Hinspiel mussten wir uns mit 6:2 geschlagen geben. Das wollten wir natürlich wieder gutmachen. Hochmotiviert warteten wir auf den Anpfiff.

Doch es sollte nicht so kommen. Der FC Bad Säckingen spielte am Anfang überlegen und ging mit 1:0 in Führung. Kurz darauf konnten wir aber den Ausgleich erzielen. Durch ein paar Abwehrfehler gerieten wir wieder mit 1:3 in Rückstand. Doch wir spielten jetzt konzentrierter und kamen erneut zum 3:3 Ausgleich. Nun muss es einen Schalter bei einigen Säckinger Spieler umgelegt haben. Sie foulten, hielten und traten nach. Wir blieben ruhig und spielten unser Spiel. Durch schöne Kombinationen schraubten wir das Ergebnis auf 7:4 in die Höhe. Somit war auch der zweite Tabellenführer an diesem Tage geschlagen.

Wir sind nun auf Platz zwei hinter dem FC Bad Säckingen. Allerdings haben wir noch zwei Spiele weniger.

Jungs super Leistung. Vor allem das ihr euch habt, nicht stören lassen von der ruppigen Spielart des FC Bad Säckingen. Macht weiter so.

Nächsten Spiele:
E1: Mittwoch 15.05.2013 um 18:00 Uhr beim FC Bergalingen
E2: Samstag 18.05.2013 um 13:00 Uhr zu Hausen gegen den SV Laufenburg


FC Wallbach : FC Binzgen 1:6
Am Mittwoch den 17.04.2013 ging es nach  Wallbach zum 2 Spiel der Frühjahrsrunde in der Kleinfeldstaffel 7. Nach der Niederlage gegen den SV Schopfheim war Wiedergutmachung angesagt. Um 18:00 Uhr begann das Spiel.

Von Anfang an waren wir die Spielbestimmende Mannschaft. Wallbach wurde nur durch Konter gefährlich. Nach mehreren guten Möglichkeiten dauerte bis zur 15 min. ehe wir endlich das 1:0 erzielen konnten. Das brachte aber keine Ruhe in unser Spiel. Es wurden zu viele gute Chancen ausgelassen. Kurz vor der Pause fiel dann doch noch das 2:0 für uns was auch der Halbzeitstand war.

Nach der Pause das gleiche Bild. Wir machten das Spiel, versäumten es doch das Spiel vorzeitig zu entscheiden. In der 35 min. erzielten wir dann das 3:0. Bis kurz vor Schluß schraubten wir das Ergebnis auf 5:0 in die Höhe. Der FC Wallbach bekam dann noch einen Strafstoß welchen Felix abgewehrt hatte, doch im Nachschuss war der Ball im Netz. Das 6:1 war dann auch gleichzeitig das Endergebnis.

Aufs ganze Spiel gesehen müssen wir die Chancen besser nutzen. Wenn wir konzentrierter spielen gewinnen wir solche Spiele dann auch höher.

Es spielten:
Steven
Simon
Nick
Tobi
Maurice
Kai
Tim O
Tim F
Jonas
Felix
Macht weiter so Eure Trainer Lothar, Ralf und Sven

 
 
 
Weblication
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformation