SV Hänner Damen bei der südbadischen Futsalmeisterschaft in Baden-Oos

von | 20. Feb 2020 | SV Hänner Damen | 0 Kommentare

Bild: Matthias Wissler

Bericht von Sabrina Goering

Nachdem wir uns Anfang Januar als Hallenbezirksmeister für die nächste Runde qualifiziert haben ging es für uns am letzten Wochenende zur Verbandsmeisterschaft nach Baden-Oos. Bei unserem ersten Spiel ging es gegen die in der Verbandsliga spielenden Damen des FC Wittlingen. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel mussten wir uns nach 15 Minuten knapp mit 2:3 geschlagen geben. Bei unserem nächsten Spiel ging es gegen einen Liga-Konkurrenten der Bezirksliga Freiburg. Gegen die PTSV Jahn Freiburg konnten wir einen 2:1-Sieg feiern.

„Die Mädels haben sich wacker verkauft. Mit ein bisschen mehr Glück wären wir in die Finalrunde gekommen.“

Trainer Marcus Gassmann zur Leistung seiner Mannschaft.

Da eine Mannschaft aus unserer Gruppe nicht angetreten war kamen wir dann schon zu unserem letzten Gruppenspiel. Dieses haben wir trotz guter Leistung gegen die Damen des Hegauer FV mit 5:1 verloren. Hier zeigte sich doch der deutliche Klassenunterschied.

Wir kehren mit zufriedener Leistung und wertvoll gewonnener Erfahrung aus Baden-Oos zurück. Mit einem gemeinsamen Abendessen beim Italiener haben wir den Tag gemeinsam beendet.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

das könnte dich auch interessieren

Erster Sieg im neuen Jahr

Erster Sieg im neuen Jahr

Am gestrigen Samstag war unsere Erste Mannschaft zu einem Testspiel zu Gast beim SC Lauchringen II. Nach vier Wochen Vorbereitung, die auf Grund der Witterung vor allem aus Laufen und Krafttraining bestand war den Jungs die Vorfreude auf das Spiel anzumerken. Wir...