SV Waldhaus ohne Chance gegen unsere Damen

von | 11. Nov 2019 | SV Hänner Damen | 0 Kommentare

Spieltag acht können wir mit dem nächsten Dreier beenden!

Die erste Halbzeit dominieren wir klar, Leo trifft zum 0:1 Lussi kurz drauf zum 0:2 und dann nochmal Leo zum 0:3 kurz nach dem dritten Tor verletzte sich eine der Gegenspielerinnen ohne Fremdeinwirkung so schwer, dass sie mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden musste! An dieser Stelle wünschen wir ihr gute Besserung und schnelle Genesung! ? nach einer gefühlt ewigen Unterbrechung bei Eiseskälte ging es dann kurz vor der Pause nochmal weiter und Leo erhöhte auf 0:4.

Aus der Pause heraus wird alles etwas hektischer und unüberlegter, die üblichen unnötigen Fehler schleichen sich ein, die laufbereitschaft war deutlich weniger und im nachschuss kommt der Gegner zum 4:1 Anschluss Treffer und gewinnt dadurch deutlich an Sicherheit und stärke. Jedoch ohne Erfolg vor unserem Tor.
Das letzte Tor des heutigen Spieltages galt dann unser Spielführerin höchstpersönlich, sie besorgte uns nach tollem Eckstoß per Kopf das 1:5 bei dem das Spiel dann auch sein Ende fand!

Die Tore im Überblick:

Leonie: 3x ⚽️⚽️⚽️
Lussi: 1x ⚽️
Julia: 1x ⚽️

Nächstes Wochenende gibts für uns am Spieltag neun nochmal ein Heimspiel gegen den SV Berau, die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Danke an alle mitgereisten Fans und Zuschauer.

Einen schönen Sonntag Abend wünschen eure Damen des SVH ?⚽️

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

das könnte dich auch interessieren