Schwache Leistung und verdiente Niederlage unserer Ersten gegen den SV Eschbach

von | 28. Okt 2019 | SpVgg Andelsbach 1. Mannschaft | 0 Kommentare

Am Sonntag sollte dann unsere Erste gegen den SV Eschbach das Wochenende abschließen und endlich mal wieder einen Sieg einfahren. Nach dem zuletzt starken Auftritt in Bergalingen gingen wir optimistisch in die Partie. Auf dem Platz konnte die Mannschaft dann aber überhaupt nicht überzeugen. Gegen einen ansich recht harmlosen Gegner spielten wir viel zu langsam und behäbig und kamen kaum zum Abschluss. Die Gäste glänzten dagegen mit Effizienz: Eine gute Torchance und ein Freistoß in Strafraumnähe reichte Eschbach für eine 2:0 Führung zur Halbzeit.
Mit zwei Wechseln und guten Absichten begannen wir die zweite Halbzeit, in der nun leider der Schiedsrichter die Hauptrolle übernahm. Zunächst durch einen sehr zweifelhaften Elfmeter gegen uns in der 54. Minute, den die Gäste verwandelten. Kurz darauf gerieten wir auch noch in Unterzahl: Nach Meckern und Ball wegschlagen gab es gelb-rot. Der Ball lief nun zwar ein wenig besser durch unsere Reihen, trotzdem schaffte es kein Spieler, sein volles Potential abzurufen. In der 76. Minute gab es erneut und diesmal zu Recht Elfmeter gegen uns, der ebenfalls drin war. In der Schlussphase folgte dann noch der endgültige Nackenschlag: Nach einer angeblichen Schwalbe unseres Abwehrspielers beim Versuch seinen Gegenspieler zu stoppen gab es erneut gelb-rot. Mit neun Mann brachten wir das Spiel immerhin noch anständig über die Zeit. Endstand 0:4.
Letztendlich könnte man an dieser Stelle jetzt viel über den Schiedrichter schreiben, machen wir aber nicht, denn die Niederlage hat die Mannschaft einzig und alleine selbst verschuldet. Die zwei Platzverweise sind natürlich bitter mit Blick auf den nächsten Spieltag (auswärts in Höchenschwand). Das Team muss nun noch enger zusammen rücken und an die zuletzt guten Auswärtsspiele in Bergalingen und auf dem Dachsberg anknüpfen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

das könnte dich auch interessieren

SV Hänner Damen bei der südbadischen Futsalmeisterschaft in Baden-Oos

SV Hänner Damen bei der südbadischen Futsalmeisterschaft in Baden-Oos

Nachdem wir uns Anfang Januar als Hallenbezirksmeister für die nächste Runde qualifiziert haben ging es für uns am letzten Wochenende zur Verbandsmeisterschaft nach Baden-Oos. Bei unserem ersten Spiel ging es gegen die in der Verbandsliga spielenden Damen des FC Wittlingen. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel mussten wir uns nach 15 Minuten knapp mit 2:3 geschlagen geben….

Erster Sieg im neuen Jahr

Erster Sieg im neuen Jahr

Am gestrigen Samstag war unsere Erste Mannschaft zu einem Testspiel zu Gast beim SC Lauchringen II. Nach vier Wochen Vorbereitung, die auf Grund der Witterung vor allem aus Laufen und Krafttraining bestand war den Jungs die Vorfreude auf das Spiel anzumerken. Wir...